Kategorien
Uncategorized

Here comes the Sun!

2022 hat für mich schon einmal gut begonnen – mit ein paar Tagen im Schnee der Ramsau, der aber in den Tau-Tagen des Jahreswechsels auch auf 1.100 Metern Seehöhe beinahe vollständig davon geschmolzen wäre. Aber nur fast. Und während wir dort waren, kamen neben der Sonne doch noch ein paar Zentimeter Neuschnee dazu. Eigentlich kaum der […]

Kategorien
Uncategorized

2021: what a year!

Es ist ja das interessante an unserer Zeit, dass wir mehr als sonst gemeinsame Erfahrungen machen: Lock-downs und Masken, kaum noch Umarmungen oder Händeschütteln, wirtschaftliche Unsicherheit und psychische Achterbahnfahren, die Unplanbarkeit der näheren Zukunft – nur ein paar Beispiele. Darüber will ich heute nicht schreiben. Sondern über mein persönliches Jahr. Dinge, die Ihr vielleicht (noch) […]

Kategorien
Blog

Interrail und wandern

Zum ersten Mal seit mehr als 10 Jahren mehr als 3 Wochen Urlaub. Da kann man es sich dann auch leisten, ein paar Tage unterwegs zu sein. Fliegen war gestern. Heute ist wieder Interrail angesagt. 5 Tage innerhalb eines Monats kosten 250€ – für Senioren, die wir für die europäischen Eisenbahnen schon sind. Reservierungen für […]

Kategorien
Blog Uncategorized

10.000 Dinge

10.000 Dinge nennt eine Person in Deutschland angeblich ihr eigen. Die Quelle find‘ ich grad nicht, werde aber nach ihr fahnden. Das Thema beschäftigt mich grade, weil ich am umziehen bin. 150 Quadratmeter hab‘ ich in den letzten Jahren bewohnt – gemeinsam mit 0 bis 4 andern, abhängig davon, wo meine Kinder und meine Liebste […]

Kategorien
Blog Uncategorized

Feste feiern

Das „Angewandte Festival“ ist wohl der Höhepunkt des Jahres für die Künster*innen an meiner Universität. Leistungsschau, Abschluss des Studienjahrs, für einige auch den Studiums, Übergang in die Sommerferien. Erst recht, wenn – nachdem es 2020 aus bekannten Gründen nur virtuell stattfinden konnte – es heuer wieder „in echt“ stattfinden kann. Und jedenfalls gefühlt ist auch […]

Kategorien
Blog

La Rivoluzione siamo noi

„Die Revolution sind wir“ heißt ein berühmtes Foto, das den Künstler Josef Beuys in seiner „Künstleruniform“ zeigt, wie es dazu in der Ausstellung heißt, die heute im Wiener Belvedere 21 zu Ende geht und die ich gestern grade noch geschafft habe, mit einer Freundin zu besuchen. „Das Foto entstand im Vorfeld einer Ausstellung in Italien, bei […]

Kategorien
Blog

Alles wie früher?

Am vergangenen Mittwoch bekam ich meine erste Teilimpfung gegen COVID. Am kommenden Mittwoch endet in Österreich der Lockdown. Es wird sicher nicht alles wie früher. Von einigem hat man sich ja schon entwöhnt. An diesem Blog im Kaffeehaus schreiben zum Beispiel. Wo fang ich damit an? Alles wie früher? Alles neu? Zuerst privat: Um den […]

Kategorien
Uncategorized

ökologisch bauen

Zwischen den Jahren, wie es so schön heißt, las ich das Manuskript meines von mir sehr verehrten Lehrers Friedrich „Bio“ Schmidt-Bleek, an dessen postumer Veröffentlichung ich gerade mit wirke. Siehe hier meinen Nachruf aus dem Jahr 2019, der auch ein Video enthält, das wir kurz vor seinem Tod noch veröffentlichen durften. Das Buch soll 2021 […]

Kategorien
Uncategorized

Just Transition ?

„Mechanismus für einen gerechten Übergang – Niemand darf zurück gelassen werden„. So nennt die EU ihr „zentrales Instrument … , um die sozioökonomischen Auswirkungen des Übergangs in den am stärksten betroffenen Regionen abzufedern“. Das ist ja eigentlich eine europäische Selbstverständlichkeit, die dieser Tage immer mehr zum Pokerspiel nationaler Interessen verkommt. Eine 1,5-Grad-Welt werden wir nur erreichen, […]

Kategorien
Blog

Auf dem Weg zu einem Narrativ für die sozial-ökologische Transformation

Bei der Jahreskonferenz des Austrian Chapter des Club of Rome am 24.11.2020 sagte Klimaministerin Leonore Gewessler in ihrem Grundsatzreferat: „wir müssen uns auch durchringen, anders und neu zu kommunizieren“. „Bedürfnisse haben sich geändert und auch unsere Argumente müssen sich ändern“. Es gehe nicht mehr um das ob, sondern um das wie; um die Chancen einer zukunftsfitten Wirtschaft. „Was […]